s.plan Ingenieurgesellschaft mbH

Planung Beratung Bauüberwachung
 

Tiefgarageninstandsetzung Heimburgstrasse München

Bauherr:
PAG-Planungsgesellschaft mbH

Leistungsumfang:
Planung, Ausschreibung, Vergabe, Objektüberwachung

Baukosten:
ca. 260.000,- € inkl. MwSt.

Besonderheiten/Maßnahmen:
Tiefgarage mit Duplexeinheiten, chloridkontaminierte ungeschütze Bodenflächen, Instandsetzung der Bodenflächen, Stützen, Wände mittels Höchstdruckwasserstrahlen, Instandsetzung der Ein- und Ausfahrtsfahrtsrampe, Instandsetzung der Bodenflächen im Pilgerschrittverfahren aufgrund tragender Bauteile (grundwasserbeaufschlagt)

Ansicht vor Instandsetzung

Abtrag chloridkontaminierte Bodenflächen Fahrgasse

Abtrag chloridkontaminierte Bodenflächen Parkergruben
im Pilgerschrittverfahren (tragendes Bauteil, grundwasserbeaufschlagt)

Abtrag chloridkontaminierte Bodenflächen Parkergruben
2. Pilgerschritt

Reprofilieren inkl. Erhöhung Betondeckung Fahrgassenflächen

Nachbehandlung Fahrgasse

Reprofilieren inkl. Erhöhung Betondeckung und Nachbehandeln
Parkergrubenbodenflächen

Bearbeitung Rampenflächen im Pilgerschrittverfahren

Instandsetzung der Stützensockel (Parkergrube)
im Pilgerschrittverfahren

Instandsetzung der Stützensockel (Parkergrube)
im Pilgerschrittverfahren

Verpressen von Bauteilfugen

Unterschiedliche Beschichtungssysteme
in den jeweiligen Belastungszonen:
OS-5b (nach DIN 18195 geprüft)
OS-10 (PMMA mit Gewebeeinlage)

Unterschiedliche Beschichtungssysteme
in den jeweiligen Belastungszonen:
OS-11a
OS-10 (PMMA mit Gewebeeinlage)

OS-8 im Rampenbereich